11.06.2017 Spiel gegen Bonn: 4:2

Die Herren bekamen es am Wochenende mit einem unerwartet starken Gegner aus Bonn zu tun. Die Bonner reisten in stark veränderter Besetzung als im ersten Spiel an und stellten damit eine echte Herausforderung dar. In den Einzeln ging es auch entsprechend eng zu. Während David Esser sein Match mit 6:1 und 6:1 und Moritz Heiliger seines mit 6:2 und 6:0 gewinnen konnten, mussten sich Daniel Zimmermann und Moritz Blotzheim jeweils sehr unglücklich im Champions Tie-Break geschlagen geben. Die Entscheidung musste also in den Doppeln fallen und hier wurde schnell klar, dass David und Daniel im ersten Doppel das Zünglein an der Waage sein würden. Während Moritz und Moritz relativ klar mit 6:3 und 6:3 gewannen, ging es beim anderen Match wieder mal in den entscheidenden dritten Satz. Nach den schlechten Erfahrungen aus den Einzeln drehte sich das Blatt aber dieses Mal und die beiden Routiniers konnten diesen mit 10:7 für sich entscheiden. Damit steht nach dem zweiten Spiel der zweite Sieg fest und die Herren reihen sich hinter Kall auf Position zwei in der Tabelle ein. Am 02.07. kommt es dann zum Spitzenspiel in Kall. Viel Glück Jungs!

 

07.05.2017 Spiel gegen Quadrath-Ichendorf: 5:1

Einen erfolgreichen und souveränen Einstieg in die neue Saison hatten unsere Herren am Sonntag. Besetzt mit den Routiniers Daniel Zimmermann und David Esser sowie den beiden Junioren Moritz Blotzheim und Moritz Heiliger ist die Mannschaft in Quadrath Ichendorf angetreten. Eine echte Herausforderung war das im Einzel nur für David, der sich in einem sehr engen Match dem Gegner in drei Sätzen geschlagen geben musste. Die anderen Einzel gingen sehr deutlich an die Zülpicher Spieler und selbst Daniel, der über kaum Spielpraxis in diesem Jahr verfügt gab nur ein Spiel im ersten Satz ab. Moritz Blotzheim gewann 6:1 und 6:1 und Moritz Heiliger 6:0 und 6:0. Damit war nach den Einzeln schon eine sichere Führung von 3:1 eingefahren und ein Doppelpunkt hätte zum Sieg gereicht. Die Jungs haben aber beide Doppel für sich entscheiden können. Sowohl David und Daniel als auch Moritz und Moritz konnten Ihre Gegner bezwingen und damit ein deutliches 5:1 einfahren. So kann es gerne weiter gehen.

Herren 2017 1